Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Der Vorstandsvorsitzende der AHK Michael Harms zieht Bilanz (Foto: Wiedemann/.rufo)
Der Vorstandsvorsitzende der AHK Michael Harms zieht Bilanz (Foto: Wiedemann/.rufo)
Donnerstag, 17.03.2011

Jahresversammlung: Deutsch-russische AHK zieht Bilanz

Moskau. Seit 16 Jahren ist die deutsche Wirtschaft mit einem Verband in Russland vertreten. Bei der Jahresmitglieds-Versammlung wurde Bilanz gezogen Ein russischer Milliardär half beim Erörtern neuer Chancen.

Von 6.100 deutschen Firmen auf dem russischen Markt sind 711 Unternehmen ordentliche AHK-Mitglieder. Deutschland nimmt damit den führenden Platz als ausländischer Investor in Russland ein. Das Streben deutscher Firmen auf den russischen Markt ist ungebrochen. Um diesen Markt bemühen sich aber auch verstärkt die Amerikaner und die Chinesen.

Sechzehn Jahre erfolgreiche Lobbyarbeit


In ihren Berichten zogen der Präsident der AHK Dr. Heinrich Weiss und der Vorstandsvorsitzende Michael Harms eine beeindruckende Bilanz der Arbeit des vergangenen Jahres. Die AHK ist der wichtigste Ansprechpartner für deutsche Unternehmen vor Ort.

Bei Russland-Aktuell
• Die Tataren kommen nach Bayern: Veranstaltung der IHK (11.03.2011)
• Deutscher Wirtschaftsklub in der Ukraine gegründet (15.02.2011)
• Einladung zum Treffen des Wirtschaftsclub Russland (08.02.2011)
• AHK: Wieder mehr deutsche Unternehmer in Russland (14.01.2011)
• AHK lädt zu Mittelstandsforum in Kaliningrad ein (10.11.2010)
Sie hilft bei allen schwierigen Fragen wie zum Beispiel bei Zoll- oder Visa-Angelegenheiten, denn trotz der permanenten Versprechen, die Visa-Prozeduren beidseitig zu erleichtern, sind Verschärfungen an der Tagesordnung. Die AHK erleichtert deutschen Firmen den Markteinstieg in Russland und begleitet russische Firmen bei ihrem Start in den deutschen Markt.

Regionen ziehen Investitionen an


Neben den traditionellen Schwerpunktstädten Moskau und Sankt Petersburg kommen die russischen Regionen stärker ins Gespräch und steigen in der Gunst der Investoren. Dort gibt es erstens ein weites Betätigungsfeld und zweitens können bürokratische Procedere schneller abgewickelt werden.

Mittelständische Unternehmen der Fertigungsindustrie können eine große Brache beackern, denn produziert wird in Russland noch immer viel zu wenig, die Schwerpunkte liegen nach wie vor auf dem Export von Energieträgern und anderen Rohstoffen.

Gouverneure auf Investorensuche


Die AHK lädt interessierte Gouverneure in die Residenz des deutschen Botschafters zusammen mit potentiellen deutschen Investoren ein. Im direkten Kontakt werden so Projekte schneller und effizienter auf den Weg gebracht. Es ist für einen deutschen Unternehmer angenehm zu wissen, dass der Gouverneur persönlich Interesse an den Investitionen hat und neben der AHK auch seine Hand schützend über die Projekte hält.

Mit ihren Gastbeiträgen zu ausgewählten Fragen der beiden Volkswirtschaften gaben Dr. Volker Treier vom DIHK und Severstal-Besitzer Alexej Mordaschow, gleichzeitig Vizepräsident der AHK, Einblicke in die Wirtschaftslage nach der Krise.

Unisono beklagten sie die schwache Fertigungsindustrie in Russland. Aufgrund mangelnder Berufsbildung ziehen sich bereits einige Großbetriebe und Mittelständler ihre Arbeitskräfte selbst heran und bilden sie aus, als Investition in die Zukunft des Unternehmens und der Menschen.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Donnerstag, 17.03.2011
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

29.12.2015Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
20.10.2015Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
23.09.2015Moskau erhält größte Moschee Europas
11.09.2015IKEA plant Expansion in Moskau
03.09.2015Aerosmith kommt zum Moskauer Stadtgeburtstag
15.06.2015Schwimmendes Museum auf Moskau-Fluss geplant
11.06.2015Moskaus Flughafenzubringer: Neue Preise, alte Züge
14.05.2015Fahrradwege auf dem Roten Platz in Aussicht
08.05.2015Moskaus Siegesparade richtet sich gen Osten
02.03.2015Nemzow-Mord: Politik auf brutale Art
16.02.2015Lenin-Mausoleum in Moskau für zwei Monate geschlossen
11.12.2014Moskau startet neuen Anlauf für Maut-Einfahrt
21.10.2014Absturz: Total-Schaden auf Moskauer Flughafen
23.09.2014Absage an CRO - Boykott des Tags der Deutschen Einheit?
14.09.2014Kreml erwartet Sieg bei Regionalwahlen in Russland

Veranstaltungskalender Moskau >>>
Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites