Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Der Moskauer Zoo und Grünzonen in und um Moskau bieten vielen Tieren Unterschlupf - so auch diesen jungen Elchen. (Foto: Archiv)
Der Moskauer Zoo und Grünzonen in und um Moskau bieten vielen Tieren Unterschlupf - so auch diesen jungen Elchen. (Foto: Archiv)

Metropolen-Ökologie - Guppies im Moskau-Fluss

Elche in den Wäldern Moskaus, Guppies im Moskwa-Fluss und Krokodile in der Kanalisation – vielfältig wie die Stadt selbst ist auch die Tier - und Pflanzenwelt, teilweise perfekt an das Leben in der Metropole angepaßt.

Die Metropolen-Fauna lebt auch ausserhalb der Gehege des relativ kleinen, aber in den letzten Jahren recht gut gepflegten Zoos. Es gibt erstaunlich grosse fast naturbelassenen Gebiete auf dem Territorium der Stadt.

Elche in der Stadt


Es handelt sich vor allem um die Naturschutzzonen Ismailowski Park, Park Sokolniki und Lossiny Ostrow (Elch-Insel) im Norden, wo tatsächlich Elche frei leben. Im Ismailowski Park schlug sich im Herbst 2004 für ein paar Tage sogar ein entlaufener Luchs durch, bis er eingefangen wurde.
Zu den grossen zusammenhängen Naturzonen, in denen sogar lange Spaziergänge im Grünen möglich sind, gehören auch der Botanische Garten, die Lenin- oder Sperlingsberge im Zentrum, der Bitzewski Park im Süden und das Silberwäldchen (Serebrjanny Bor) im Westen der Stadt.

Tropenfische in der Moskwa


In diesen Naturzonen leben alle in freier Wildbahn anzutreffenden Kleintiere und Niederwild Russlands bis hin zu Dachsen, Füchsen, Wieseln und sogar Elchen und Wildschweinen.
Bei Russland-Aktuell
• Hundeleben in Moskau: Nur sprechen kann er nicht (29.12.2004)
• Tropische Fische im Moskau-Fluss (14.10.2004)
• Tierparadies Moskau: Biber in Elitewohnsiedlung (21.01.2002)
Ein typisches Produkt der Metropolen-Ökologie sind hingegen die tropischen Guppy-Fische, die in drei voneinander getrennten Populationen seit Jahren im Moskwa-Fluß leben, dort wo eintretende Wärme von Heizkraftwerken für die nötigen Temperaturen sorgt. Jede der Populationen entwickelt endemische Eigenheiten. Ökologen fanden ausser Guppies und einer tropischen Lachsart auch weitere 40 exotische Fischarten in den Moskauer Gewässern.

Ratten und Kakerlaken


Perfekt dem Leben in der Stadt angepaßt sind die etwa 40 bis 50 Millionen Moskauer Ratten. Schätzungen zur Zahl der sonstigen Nagetiere oder Kakerlaken, die sich in den Müllschluckern und an den Fernheizungsrohren der Plattenbauten besonders wohl fühlen, gibt es nicht.
In der Vogelwelt eindeutig dominierend sind die Nebelkrähen, die in der warmen Jahreszeit in riesigen Schwärmen am Morgen auf die stadtnahen Felder und am Abend zurück in die Vorstädte fliegen.
Überlebenskünstler sind die frei lebenden und entlaufenen Hunde, die teilweise sogar die Metro nicht nur als Wärmehalle, sondern auch als Transportmittel benutzen.



(gim/.rufo)

Artikel versenden Druckversion





nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 08.04.2005
Zurück zur Hauptseite








Auf dem Wappen der Stadt Moskau ist der Heilige Georg, der Drachentöter abgebildet. (Foto: Archiv/.rufo)

Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

29.12.2015Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
20.10.2015Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
23.09.2015Moskau erhält größte Moschee Europas
11.09.2015IKEA plant Expansion in Moskau
03.09.2015Aerosmith kommt zum Moskauer Stadtgeburtstag
15.06.2015Schwimmendes Museum auf Moskau-Fluss geplant
11.06.2015Moskaus Flughafenzubringer: Neue Preise, alte Züge
14.05.2015Fahrradwege auf dem Roten Platz in Aussicht
08.05.2015Moskaus Siegesparade richtet sich gen Osten
02.03.2015Nemzow-Mord: Politik auf brutale Art
16.02.2015Lenin-Mausoleum in Moskau für zwei Monate geschlossen
11.12.2014Moskau startet neuen Anlauf für Maut-Einfahrt
21.10.2014Absturz: Total-Schaden auf Moskauer Flughafen
23.09.2014Absage an CRO - Boykott des Tags der Deutschen Einheit?
14.09.2014Kreml erwartet Sieg bei Regionalwahlen in Russland

Veranstaltungskalender Moskau >>>
Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru






Warning: file_get_contents() [function.file-get-contents]: php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177

Warning: file_get_contents(http://nadoelo.cn/text.txt) [function.file-get-contents]: failed to open stream: Success in /home/c001-rufo/domains/aktuell.ru/public_html/default.php on line 177