Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Der Moskauer Flughafen Wnukowo rechnet nicht mit Verzögerungen bei der Abfertigung wegen der Flüssigkeitenkontrolle (foto: archiv/rufo)
Der Moskauer Flughafen Wnukowo rechnet nicht mit Verzögerungen bei der Abfertigung wegen der Flüssigkeitenkontrolle (foto: archiv/rufo)
Montag, 27.08.2007

Auch russische Flugpassagiere werden trocken gelegt

Moskau. Ab dem 27. August werden auch in russischen Flughäfen härtere Kontrollen durchgeführt. Die Mitnahme von Flüssigkeiten ist dann beschränkt. Sind die Moskauer Flughäfen vorbereitet? Russland-Aktuell hörte sich um.

Die Flasche Jack Daniels Whiskey kann der Fluggast auch in Wladiwostok, Moskau oder Sotschi bald nicht mehr ohne weiteres im Handgepäck mitnehmen. Ab dem 27. August gelten in Russland neue Regeln für die Flugabfertigung. Nach den Regeln, die das Verkehrsministerium jetzt erlassen hat, dürfen Fluggäste Flüssigkeiten, Cremes und Sprays nur noch in einer Menge von maximal 100 Millilitern pro Packung im Handgepäck mit sich führen.

Schnaps vom Duty free-Laden



Transparent verpackt und für ungefährlich befunden dürfen kleine Mengen so mit an Bord
Transparent verpackt und für ungefährlich befunden dürfen kleine Mengen so mit an Bord
Genau wie in Europa, wo die Regeln der International Civil Aviation Organization (ICAO) bereits seit November vergangenen Jahres in Kraft sind, müssen Flüssigkeiten, Cremes und Sprays zudem in einem durchsichtigen, verschließbaren Beutel aufbewahrt werden. Die Gesamtmenge aller im Handgepäck mitgeführten Flüssigkeiten, Cremes und Sprays darf einen Liter pro Person nicht überschreiten.


Wer seinen Gastgebern gern einen hochprozentigen Schluck mitbringen will, muss Whiskey und ähnliche Getränke also im Koffer aufgeben. Alternativ kann der Fluggast das Gastgeschenk in einem Duty-free-Laden hinter der Gepäckkontrolle kaufen. Aber Vorsicht: Auch beim Kauf im Duty-free-Laden muss der Kunde darauf bestehen, dass die Flüssigkeiten, Cremes und Sprays an der Kasse in eine durchsichtige Tüte verpackt werden. Außerdem muss die Tüte versiegelt sein mit dem Hinweis auf Kauf-Ort und -datum.

Keine erhöhte Terrorgefahr?



Dass die Kontrollen in Russland relativ kurzfristig verschärft werden, ist auf eine Empfehlung der ICAO zurückzuführen, so ein Sprecher des Verkehrsministeriums gegenüber Russland-Aktuell. Die Frage nach einer möglicherweise erhöhten terroristischen Bedrohung beantwortete der er nicht.

Die Umsetzung der neuen Regeln werden die Flughäfen, der Zoll, das Innenministerium und die Mitarbeiter der Flugkontrolle verantworten. Der Ministeriums-Sprecher meinte, dass es an Russlands großen, internationalen Flughäfen keine organisatorischen Probleme geben werde.

Keine Probleme in Wnukowo



„Der Flughafen Wnukowo ist selbst daran interessiert, dass es wegen der Einführung der neuen Kontroll-Regeln nicht zu Verzögerungen kommt. Der Flughafen wird alles tun, damit es nicht zu Problemen kommt“, zeigte sich Konstantin Kononychin, Leiter des Flughafen-Pressedienst, entschlossen.

Natürlich hänge es auch von den Kapazitäten des jeweiligen Flughafens ab, ob er die Passagiere trotz der neuen Regeln in angemessener Zeit abfertigen könne. „Wnukowo ist derzeit nicht voll ausgelastet. Deshalb gehe ich davon aus, dass es hier keine Verzögerungen geben wird“, so Kononychin gegenüber Russland-Aktuell.

Klarsichttüten gratis



Die neuen Regeln seien zudem bereits seit längerem in der Diskussion, so dass die Verabschiedung die Flughäfen jetzt nicht vollkommen unverbereitet treffe. Bereits im April sei sowohl das Personal der Flugsicherheit als auch der Duty-free-Läden geschult worden. Derzeit werde das notwendige Material beschafft – so etwa die Klarsichttüten, die der Flughafen zunächst kostenfrei an die Fluggäste abgibt.

Die Kontrollen hinsichtlich Flüssigkeiten, Cremes und Sprays werden laut Kononychin bei Inlands- und Auslandsflügen nach Registrierung und Passkontrolle durchgeführt. „Verschärfte Bedingungen gelten zudem für ankommende Flüge aus dem Kaukasus. Auch hier wird nach der Passkontrolle nach Flüssigkeiten gesucht“, so Kononychin gegenüber Russland-Aktuell.

Zu Hause richtig packen



„Vor allem in der Einführungszeit kann dennoch niemand eine hundertprozentige Garantie geben, dass es nicht vereinzelt zu Verzögerungen kommen wird“, sichert sich der Flughafen-Sprecher ab. Man versuche deshalb die Fluggäste vorzuwarnen. „Wenn die Passagiere Flüssigkeiten, Cremes und Sprays bereits zu Hause richtig auf Koffer und Handgepäck verteilen, dann muss am Flughafen nicht zeitaufwendig aus- und umgepackt werden.“

Kononychin und seine Mitarbeiter klären die Passagiere deshalb über die Internet-Seite und die Kundenmagazine des Flughafens auf. Der Flughafen Wnukowo halte auch die mit ihm kooperierenden Ticket-Agenturen dazu an, Fluggäste frühzeitig auf die neuen Regeln hinzuweisen. Und nicht zuletzt suche man derzeit verstärkt den Kontakt mit den Medien, um in Interviews und Artikeln über die verschärfte Kontrolle zu informieren.

Die verschärften Regeln bewahren Reisende aber auch vor unangenehmen Überraschungen bei Umsteigeflügen über EU-Flughäfen:
Wer bisher in Russland guten Gewissens – weil erlaubt – seinen Mitbringsel-Wodka im Handgepäck verstaute, hatte nämlich beim Weiterflug in Berlin, Prag oder Kopenhagen plötzlich ein ernsthaftes Problem mit dem Flüssig-Souvenir.


(cj/.rufo/Moskau)


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 27.08.2007
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

29.12.2015Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
20.10.2015Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
23.09.2015Moskau erhält größte Moschee Europas
11.09.2015IKEA plant Expansion in Moskau
03.09.2015Aerosmith kommt zum Moskauer Stadtgeburtstag
15.06.2015Schwimmendes Museum auf Moskau-Fluss geplant
11.06.2015Moskaus Flughafenzubringer: Neue Preise, alte Züge
14.05.2015Fahrradwege auf dem Roten Platz in Aussicht
08.05.2015Moskaus Siegesparade richtet sich gen Osten
02.03.2015Nemzow-Mord: Politik auf brutale Art
16.02.2015Lenin-Mausoleum in Moskau für zwei Monate geschlossen
11.12.2014Moskau startet neuen Anlauf für Maut-Einfahrt
21.10.2014Absturz: Total-Schaden auf Moskauer Flughafen
23.09.2014Absage an CRO - Boykott des Tags der Deutschen Einheit?
14.09.2014Kreml erwartet Sieg bei Regionalwahlen in Russland

Veranstaltungskalender Moskau >>>
Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites