Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Moskaus Bürgermeister Juri Luschkow nimmt vielleicht schon Montag sein Käppi. (Foto: newsru.com)
Moskaus Bürgermeister Juri Luschkow nimmt vielleicht schon Montag sein Käppi. (Foto: newsru.com)
Freitag, 24.09.2010

Kampf ums Bürgermeisteramt: Geht Luschkow am Montag?

Moskau. Ob Juri Luschkow nach 18 Jahren im Amt des Moskauer Bürgermeisters zurücktritt oder nicht, ist in russischen Medien kein Thema mehr. Jetzt heißt die Frage nur noch: Wann passiert das? Vielleicht schon nächsten Montag.

Bei Russland-Aktuell
• Luschkow kriegt Unterstützung von Kulturschaffenden (27.09.2010)
• Nach Urlaub rücktrittsreif? Lusckow zurück in Moskau (27.09.2010)
Juri Luschkow ist im Moment in Österreich in Urlaub, soll aber Sonntagnachmittag wieder in Moskau sein, verlautet aus dem Bürgermeisteramt. Für Montag steht in seinem Terminkalender anscheinend „ein sehr wichtiges Treffen“.

Die russische Presse rätselt: Was ist das für ein Treffen? Vielleicht wird er im Kreml erwartet, um die Rücktrittsmodalitäten festzuklopfen? Der „Kommersant“ will jedenfalls aus einer „sicheren Quelle im Kreml“ wissen: Luschkow nimmt nächste Woche sein berühmtes Käppi, vielleicht sogar gleich Montag.

Kriegt Moskau ein Tandem?


Die „Nowaja Gaseta“ schreibt, nach Luschkows Abgang würde die oberste Macht in Moskau auf zwei Schultern verteilt. In Zukunft solle es einen Bürgermeister und einen Chef der Stadtregierung geben. Der Bürgermeister könnte dann eher repräsentative Funktionen ausüben.

Natürlich werden auch Namen genannt: Bürgermeister solle Vize-Premier Sergej Sobjanin werden; sein Name wurde auch früher schon gehandelt. Stadtchef könnte Valeri Schanzew werden, der momentan Gouverneur des Gebiets Nischni Nowgorod ist und in Moskau schon einmal Vizebürgermeister war.

Bei Russland-Aktuell
• Happy Birthday: Neuer Kandidat für Luschkow-Nachfolge (21.09.2010)
• Luschkow feiert Geburtstag mit Frau in Kitzbühel (20.09.2010)
• Schlacht um Moskau: Luschkows Erben stehen bereit (15.09.2010)
• Prügelknabe Luschkow will gegen Staats-TV klagen (14.09.2010)

Luschkow geht nicht in Rente


Laut „Nowaja Gaseta“ könnte solch ein (vom Kreml abgesegnetes) Tandem „die Kontinuität der Macht in Moskau und der Moskauer Region gewährleisten“. Der 74-jährige Luschkow kann aber im Gegenzug für seinen Rücktritt mit einem neuen lukrativen Posten rechnen.

Was das konkret sein könnte, ist bisher unklar. Die Zeitung will nur wissen, dass Luschkow nicht in Rente geht und „mit einer seinem jetzigen Status ähnlichen Arbeit rechnen kann“.

Luschkow als Spielball im Kampf um den Kreml


Wie es aussieht, geht das wochenlange Hin und Her um den Altbürgermeister in die Zielgerade. Eine offensichtlich vom Kreml initiierte Hetzkampagne in den Medien trägt ihre Früchte. Luschkow war von allen Seiten Korrumpiertheit und Vetternwirtschaft vorgeworfen worden.

Bei Russland-Aktuell
• Medwedew/Putin: Tandem oder erbitterte Konkurrenten? (13.09.2010)
• Präsidentenwahl: Putin geht, Matwijenko kommt? (06.09.2010)
• Vor den Wahlen-2012: Medien sehen Machtkampf im Kreml (02.08.2010)
• Expertenrating: Medwedew geht vor Putin in Führung (30.06.2010)
Eingeweihte wollen wissen: Luschkow ist eine wichtige Figur im Kampf des Tandems Medwedew/Putin um die nächste Amtszeit im Kreml. Würde Luschkow bleiben, sei dies eine herbe Niederlage für Medwedew.

Luschkow gilt als „Putin-Mann“. Auffällig ist: Der Premierminister hat während der Medienkampagne gegen den Bürgermeister keine Stellungnahme bezogen; er hält sich bedeckt. Bleibt nur die Frage: Wenn Luschkow geht, wie allseits erwartet wird, bedeutet das dann eine Niederlage für Putin?

Oder könnte sein erwartetes „Wegloben“ nicht auch ein Indiz dafür sein, dass sich Wladimir Putin und Dmitri Medwedew einig sind und sie das Schwergewicht im Moskauer Bürgermeisteramt beide aus den Angeln heben wollen?



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Freitag, 24.09.2010
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

29.12.2015Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
20.10.2015Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
23.09.2015Moskau erhält größte Moschee Europas
11.09.2015IKEA plant Expansion in Moskau
03.09.2015Aerosmith kommt zum Moskauer Stadtgeburtstag
15.06.2015Schwimmendes Museum auf Moskau-Fluss geplant
11.06.2015Moskaus Flughafenzubringer: Neue Preise, alte Züge
14.05.2015Fahrradwege auf dem Roten Platz in Aussicht
08.05.2015Moskaus Siegesparade richtet sich gen Osten
02.03.2015Nemzow-Mord: Politik auf brutale Art
16.02.2015Lenin-Mausoleum in Moskau für zwei Monate geschlossen
11.12.2014Moskau startet neuen Anlauf für Maut-Einfahrt
21.10.2014Absturz: Total-Schaden auf Moskauer Flughafen
23.09.2014Absage an CRO - Boykott des Tags der Deutschen Einheit?
14.09.2014Kreml erwartet Sieg bei Regionalwahlen in Russland

Veranstaltungskalender Moskau >>>
Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites