Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Foto: brixa/.rufo
Foto: brixa/.rufo
Dienstag, 24.05.2005

Raus aus Moskau, rein nach Russland

Moskau. Moskau ist schön, aber anstrengend. Besonders für die Großstadt - unerfahrenen Touristen. Linderung verspricht ein Ausflug an den goldenen Ring nach Sergijew Possad. Anna Brixa war mit einem Neuling unterwegs.


Die zweistündige Elektritschka-Fahrt nach Sergijew Possad beginnt am Kasaner Bahnhof und ist für jeden Touristen ein Erlebnis. Plötzlich ist man richtig „drin“ in Russland. Weit ab von den Touristenattraktionen drückt der Reisende hier mit ganz normalen Moskauern die harte Holzbank des Nahverkehrszuges.

Betrunkene Babuschka und falsche Soldaten

Auch mein Vater rutschte anfangs etwas unbehaglich darauf herum. Doch ließ er sich nicht beirren: Weder von den Schuhkremverkäufern, einer hysterisch kreischenden betrunkenen Babuschka oder dem beinamputiertem Fahrgast, der mit atemberaubender Geschwindigkeit auf seinen Armen bettelnd durch den Waggon hüpfte. Nur die traurig blickenden Jungs in Militäruniformen, die melancholische Lieder über Tschetschenien anstimmten, hielt er anfangs für echt und wollte ihnen Geld spenden.

Strahlende Zwiebeltürme

Pünktlich mit dem Einrollen unseres Zuges im Bahnhof von Sergijew Possad riss der graue Himmel auf und machte Sonnenstrahlen Platz, die die frisch renovierten Zwiebeltürme des Klosters blitzen liessen.

Ein Spaziergang in Sergijew Possad ist im Vergleich zum Abklappern der Touristen-Highlights in der hektischen Hauptstadt richtig entspannend. Ein Tipp für Fotografen: Verstecken Sie Ihre Kamera, während Sie das Kloster betreten, ansonsten kann Sie die Mitnahme 200 Rubel kosten. Auf dem Gelände selbst ist das Fotografieren erlaubt.

Akzentstudien am lebenden Moskauer

Foto: brixa/.rufo
Foto: brixa/.rufo
Auf dem kleinen Souvenirmarkt vor dem Kloster kann sich der Tourist mit nutzlosen, aber hübsch anzusehenden Staubfängern eindecken. Während mein Vater völlig unbehelligt Matruschkas und einfältig piepende elektrische Wellensittiche betrachtete, wurde mein Freund, ein Moskauer, beim Aushandeln der Preise freundlich gefragt, wo er denn herkomme - er habe so einen interessanten Akzent.

„Ist der ein Deutscher?“

Bei Russland-Aktuell
• Manhattan an der Moskwa (18.03.2005)
• Moskauer Zoo: Dreisprung in den Frühling (05.04.2005)
• Moskauer Gartenring wird doch Einbahnstraße (16.02.2005)
Plötzlich zupfte ein aufgeregter Verkäufer an meiner Jacke, zeigte auf meinen Vater und fragte auf russisch: „Ist er Deutscher?“ Über meine unwirsche Antwort war der Mann verwirrt. Denn der wollte keinesfalls einen Touristen ausnehmen, sondern einfach nur erwirtschaftete Euro-Münzen in einen wechselbaren Schein eintauschen.

Die ideale Tagestour

In der Nähe des Klosters gibt es eine Reihe Cafés und Restaurants, in denen man sich relativ günstig für die Rückfahrt stärken kann. Sergijew Possad ist das ideale Ziel für einen Tagesausflug. Zwar ist man abends von der ruckeligen Elektritschka-Fahrt leicht gerädert, doch die entspannte Besichtigungstour ist eine gute Gelegenheit für eine Pause vom Touristen-Marathon in der Hauptstadt.

(aj./rufo)


Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Dienstag, 24.05.2005
Zurück zur Hauptseite








Der Winter ist eingezogen. Für ein paar Monate können sich die Russen in den Moskauer Parks an zahlreichen Eisskulpturen erfreuen. (Topfoto: Ballin)



Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

29.12.2015Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
20.10.2015Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
23.09.2015Moskau erhält größte Moschee Europas
11.09.2015IKEA plant Expansion in Moskau
03.09.2015Aerosmith kommt zum Moskauer Stadtgeburtstag
15.06.2015Schwimmendes Museum auf Moskau-Fluss geplant
11.06.2015Moskaus Flughafenzubringer: Neue Preise, alte Züge
14.05.2015Fahrradwege auf dem Roten Platz in Aussicht
08.05.2015Moskaus Siegesparade richtet sich gen Osten
02.03.2015Nemzow-Mord: Politik auf brutale Art
16.02.2015Lenin-Mausoleum in Moskau für zwei Monate geschlossen
11.12.2014Moskau startet neuen Anlauf für Maut-Einfahrt
21.10.2014Absturz: Total-Schaden auf Moskauer Flughafen
23.09.2014Absage an CRO - Boykott des Tags der Deutschen Einheit?
14.09.2014Kreml erwartet Sieg bei Regionalwahlen in Russland

Veranstaltungskalender Moskau >>>
Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites