Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Syrien-Einigung: Das dicke Ende kommt noch
Startseite


Der Norweger Paul Wahlberg wird bei dem Barockkonzert vom Schweden Andreas Edlund und dem Russen Pawel Serbin begleitet (Foto: Alexander Marjin)
Der Norweger Paul Wahlberg wird bei dem Barockkonzert vom Schweden Andreas Edlund und dem Russen Pawel Serbin begleitet (Foto: Alexander Marjin)
Montag, 15.11.2010
Aktualisiert 15.11.2010 14:52

Werk von Bachs Zeitgenossen in Moskau entdeckt

Moskau. Deutscher Barockmusiker feiert Uraufführung in Moskau: Verloren geglaubte Kompositionen von Johann Ulich, einem Bekannten Johann Sebastian Bachs, wurden der Öffentlichkeit das erste Mal seit 300 Jahren vorgetragen.

Das Konzert fand am Freitag in einem kleinen Kulturzentrum an der Pokrowka in Moskau mit internationaler Besetzung statt. Der norwegische Flötist Paul Wahlberg spielte, begleitet vom schwedischen Cembalo-Spieler Andreas Edlund und dem russischen Cellisten Pawel Serbin vier Sonaten für Blockflöte und Cembalo. Edlund führte zudem zwei Ulich-Suiten für Cembalo vor.

Bei Russland-Aktuell
• Internationales Kunst- und Musikfestival in Moskau eröffnet (02.12.2009)
• Nischni Nowgorod in der Macht der Musik (03.10.2007)
• Rene Clemencic: Clavichord ist sein Lieblingsinstrument (25.07.2007)

Partitur im Zweiten Weltkrieg verschollen


Die Sonaten galten lange als verschollen. Bis 1945 wurde die Partitur in der Staatsbibliothek in Berlin aufbewahrt. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs verlor sich ihre Spur. Erst 2002 wurden die Kompositionen zufällig von Serbin, dem künstlerischen Leiter des Barockorchesters Pratum Integrum, in der Russischen Staatsbibliothek wieder entdeckt.


Nach mehreren Jahrzehnten wurde die Partitur Johann Ulichs wiederentdeckt (Foto: Alexander Marjin)
Nach mehreren Jahrzehnten wurde die Partitur Johann Ulichs wiederentdeckt (Foto: Alexander Marjin)
Nach Angaben Serbins wurden die Stücke 1716 für den Hof in Köthen komponiert. Ob sie damals auch aufgeführt wurden, ist nicht bekannt. Später allerdings verschwanden sie für 300 Jahre in der Schublade. Das jetzt gemachte Konzert kann also getrost als Uraufführung bezeichnet werden. Die vier Sonaten und die zwei Cembalo-Suiten wurden für eine norwegische Plattenfirma eingespielt und sollen demnächst auf den Markt kommen.

Ulich – ein unbekannter Zeitgenosse Bachs


Über den Urheber der Werke Johann Ulich ist nicht viel bekannt. Der deutsche Barockmusiker lebte von 1677 – 1742. In der Musik wurde er von seinem gleichnamigen Vater unterrichtet, der in Wittenberg (zuvor in Torgau) Kantor und Organist der Stadtkirche und daneben Lehrer in der Stadtschule war und ebenfalls komponierte.

Ulich junior studierte in Wittenberg und zog 1708 als Hofmusiker und Kantor nach Zerbst, wo er 1742 starb. Die neu entdeckten Sonaten für Blockflöte und Cembalo habe er allerdings 1716 im Auftrag des Köthener Hofs komponiert, betonte Serbin.

1717 wurde Johann Sebastian Bach von Fürst Leopold von Anhalt-Köthen (1694 – 1728) an diesen Hof berufen. Laut Serbin müssen sich die beiden Komponisten gekannt haben. Da Bach bereits Anfang 1716 mindestens einmal am Hof Leopolds war, ist dies durchaus anzunehmen.



Artikel versenden Druckversion

Leser-Kommentare zu diesem Artikel (und Kommentare zu Kommentaren): ↓

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar, nachdem Sie sich hier unten für Kommentare neu registriert haben. Beachten Sie unbedingt die >>> Regeln für Leserkommentare. Sie können hier oder auch im Forum ( www.forum.aktuell.ru) mitdiskutieren.

Bisher gibt es zu diesem Artikel noch keine Leserkommentare


Überblick aller Leserkommentare zu allen Artikeln >>>



E-Mail (Zur Registrierung. Wird nicht veröffentlich)

Kennwort

Schnelle Neuanmeldung zum Schutz vor Spam
Klicken Sie hier, wenn Sie sich bisher noch nicht für Kommentare registriert haben.




nach oben
Alle Berichte aus dieser Rubrik
Alle Artikel vom Montag, 15.11.2010
Zurück zur Hauptseite







Elefantentreffen auf den Sperlingsbergen. (Foto: Mrozek/.rufo)


Die populärsten Artikel der letzten drei Tage


Mail an die Redaktion schreiben >>>



Moskau espresso
Schnelle Stadtnachrichten

29.12.2015Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
20.10.2015Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
23.09.2015Moskau erhält größte Moschee Europas
11.09.2015IKEA plant Expansion in Moskau
03.09.2015Aerosmith kommt zum Moskauer Stadtgeburtstag
15.06.2015Schwimmendes Museum auf Moskau-Fluss geplant
11.06.2015Moskaus Flughafenzubringer: Neue Preise, alte Züge
14.05.2015Fahrradwege auf dem Roten Platz in Aussicht
08.05.2015Moskaus Siegesparade richtet sich gen Osten
02.03.2015Nemzow-Mord: Politik auf brutale Art
16.02.2015Lenin-Mausoleum in Moskau für zwei Monate geschlossen
11.12.2014Moskau startet neuen Anlauf für Maut-Einfahrt
21.10.2014Absturz: Total-Schaden auf Moskauer Flughafen
23.09.2014Absage an CRO - Boykott des Tags der Deutschen Einheit?
14.09.2014Kreml erwartet Sieg bei Regionalwahlen in Russland

Veranstaltungskalender Moskau >>>
Schnell gefunden
Russland Veranstaltungen und Kultur-Events in D+A+CH

Die Top-Themen
Kommentar
Das neue Märchen: Putins Bomben sind Grund der Migrantenflut
Moskau
Parken: Moskaus Lizenz zum Gelddrucken
Kopf der Woche
Moskauer Polizei jagt Baulöwen nach vier Morden
Kaliningrad
Pech für Kaliningrader Glücksspielbetreiber
Thema der Woche
Russland in Syrien: Imagekorrektur per Krieg gegen IS
St.Petersburg
Ermordete Zarenkinder werden in St. Petersburg beigesetzt

Alle Berichte bei Russland-Aktuell ab 2000 finden Sie in unserem Archiv
Weitere Nutzung im Internet oder Veröffentlichung auch auszugsweise nur mit
ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion (Chefredakteur: Gisbert Mrozek) und mit Quellenangabe www.aktuell.ru
E-mail genügt
www.Russland-Aktuell.ru (www.aktuell.ru) ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Internetseiten.

Basis-Information aus Russland, der Provinz und der GUS auf deutschen Internetseiten:
www.sotschi.ru
www.wladiwostok.ru, www.kasachstan.ru, www.russlanddeutsche.ru, www.georgien.ru, www.abchasien.ru, www.ossetien.ru, www.waldikawkas.ru, www.grosny.ru, www.sibirien.ru, www.wolga.ru, www.baikalsee.ru, www.kaukasus.ru, www.nowgorod.ru, www.nischni-nowgorod.ru, www.nowosibirsk.ru, www.rubel.ru, www.zeit.ru





top us casino sites for you!! casino payment solutions http://www.playonlineblackjack.us.com/ best us deposit bonus casinos Dragon Orb and many more the newest online slot play trusted online casinos still accepting U.S. players best online blackjack review Do you want to play real money slots 24/7?) Click to grab your slots bonus - up to $2500) best online casinos for usa players + Play the best casino games + Claim generous slots bonuses I found the best online casino bonus us friendly ever. Play online casino games with the best bonuses. TOP USA Casinos accepting credit cards - Visa, Mastercard, Amex - reliable deposits. One of the most popular casino sites among slots lovers. Start playing Polar Explorer, one of RTG's newest slots machines at rtgbrands. slots games how to win in vegas slots best online casino allow us customers big bonus online gambling sites